koki cover 1 3 2023Das neue KoKi-Programm ab Januar ist ab sofort hier abrufbar - wie gewohnt mit den Trailern zu allen Filmen. Los geht es am 13. Januar um 18.00 und 20.15 Uhr mit der französischen Tragikomödie "Das Leben ein Tanz". Zu den weiteren Highlights des neuen Programms zählen der Thriller "Don’t Worry Darling" (20. Januar), die Bestsellerverfilmung „Die Känguru-Verschwörung“ von Marc-Uwe Kling (10. Februar) und das fesselnde Drama "Tausend Zeilen" mit Elyas M’Barek (24. März). kult im koki

Mit der neuen Reihe „Kult im KoKi“ halten im neuen Jahr regelmäßig echte Filmperlen Einzug ins Kommunale Kino. Den Auftakt macht die Ruhrgebietskomödie „Bang Boom Bang“ am 31. März. Im Kinderkino zeigen wir am Freitag, 3. Februar, um 16.00 Uhr das Abenteuer "Der Pfad" mit Julius Weckauf. Am 10. März gibt es ein Wiedersehen mit der beliebten Kinderbuchheldin Lotta Petermann in „Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka“. Das gedruckte Programm erscheint Anfang Januar und liegt dann wieder an zahlreichen Verteilerstellen im Stadtgebiet aus - natürlich auch im Haus der VHS.

Das Team des Kommunalen Kinos freut sich auf das neue Filmjahr und wünscht allen Besucherinnen und Besuchern gute Unterhaltung!