daslebeneintanz 010... am Freitag, 10. Februar, um 18.00 und 20.00 Uhr die Komödie "Die Känguru-Verschwörung" von Marc-Uwe Kling: Marc-Uwe (Dimitrij Schaad) und das Känguru gehen eine Wette ein: Sie werden ihre Wohnung verlieren, wenn sie es nicht schaffen, Marias Mutter zu retten. Die ist im Internet falsch abgebogen und leugnet nun die Klimakrise. Auf ihrem absurden Roadtrip zur Conspiracy Convention in Bielefeld geraten die Zwei ins Visier von Verschwörungs-Guru Adam Krieger (Benno Fürmann). 

Näheres zu diesem und allen weiteren Filmen des neuen Programms ist auf der Kinoseite der VHS abrufbar. Karten sind im Haus der VHS, an der Abendkasse und in der Ticket-Bestellung online erhältlich. Das KoKi-Team freut sich auf Ihren Besuch und wünscht gute Unterhaltung! Foto: (c) X Verleih