um das Ansteckungsrisiko infolge des Corona-Virus zu reduzieren, wird die Volkshochschule von Montag, 16. März 2020, bis zum 30. April 2020 den gesamten Kursbetrieb ruhen lassen.

Ebenso werden in diesem Zeitraum keine Filmvorführungen im Kommunalen Kino der Volkshochschule stattfinden.

Sollten Sie bereits Eintrittskarten oder Tickets erworben haben, so können Sie sich den Betrag in der Geschäftsstelle der Volkshochschule zu den üblichen Öffnungszeiten erstatten lassen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und achten Sie auf Ihre Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Langer

Leiter der Volkshochschule