Zum Ende des Jahres 2022 soll eine der umstrittensten Fußball-Weltmeisterschaften erstmals im Orient stattfinden, einer Gegend der Welt, in der diese Sportart so gar keine Tradition hat. Das oft kritisierte Gastgeberland dieser WM, Katar, liegt als Insel inmitten des Persischen Golfs, einer kulturell-religiös, wirtschaftlich und geopolitisch überaus sensiblen Region im Mittleren Osten.

Clemens Schmale, Orientreisender aus Leidenschaft seit 1972, hat die Anrainerstaaten am Golf insgesamt sieben Mal besucht und führt das Publikum anhand zahlreicher Fotos von Kuwait im Nordwesten bis zum Golf von Oman im Südosten. Er besuchte berühmte Emirate wie Abu Dhabi (mit dem neuen Louvre) sowie das Mini-Königreich Bahrein. Und natürlich Katar, eines der reichsten Länder der Welt, mit einem bisweilen zweifelhaften Ruf.

Der Beamervortrag findet statt am Donnerstag, 3. November, 19 bis 21 Uhr, im Haus der VHS. Karten sind im Haus der VHS zum Preis von 7 Euro erhältlich oder online über die Homepage www.vhs-gladbeck.de. Schüler:innen und Studierende zahlen die Hälfte. Weitere Ermäßigungen für Inhaber:innen der Gladbeck-Card.

 Foto Herr Schmale