fritz lange haus 2019Zugegeben: Er hat lange gedauert und den Kursleitenden und Teilnehmern der VHS viel Geduld abverlangt – der Umbau des Fritz-Lange-Hauses. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen: Das Haus ist komplett renoviert, energetisch saniert und unter anderem durch den Anbau eines Aufzugs barrierefrei. Die komplette Maßnahme hat fast 1 Million Euro gekostet, davon 60.000 Euro für die Renovierung der Unterrichtsräume. Seniorenberatung und VHS, die das Haus gemeinsam nutzen, freuen sich über den erfolgreichen Abschluss der umfangreichen Bauarbeiten.