In den Kursen mit mindestens 5 Terminen wählen die Teilnehmenden eine Kurssprecherin bzw. einen Kurssprecher. Diese zusammen mit den Kursleitenden treffen sich einmal im Halbjahr, um sich von der VHS-Leitung über die aktuelle Situation informieren zu lassen und über wichtige Fragen der VHS zu diskutieren. Sie wählen eine Sprecherin/einen Sprecher sowie die Vertretung für die Gesamtkonferenz. Dieses höchste interne Gremium ermöglicht die Mitwirkung aller Teilnehmer und Mitarbeiter an der inhaltlichen und organisatorischen Gestaltung der VHS.

mitwirkung vhs 2019

Im Bild die Mitglieder der VHS-Gesamtkonferenz – hier mit VHS-Leiter Dietrich Pollmann – darunter Dorothe Winkler als Sprecherin der Kursleitenden (unten rechts) und Christine Baumeister als Sprecherin der Teilnehmerschaft (oben rechts).