Volkshochschule Gladbeck |
Friedrichstr. 55 |
45964 Gladbeck

VHS besucht Sonderausstellung „Mythos und Moderne – Fußball im Ruhrgebiet“ auf der Zeche Zollverein

fußball im ruhrgebiet bolzplatz gladbeck vor kraftwerk ge scholven 16.04.2008 c deutsches fußballmuseum foto dirk krüllAngesichts der in diesem Jahr in Deutschland stattfindenden Fußball-EM steigt auch die Vorfreude im Ruhrgebiet, das als einziger Ballungsraum mit zwei Spielorten auf Schalke und Dortmund dabei sein wird. Keine andere Region wird so mit dem Fußball verbunden wie das Revier. Fußball ist hier ein tief verwurzeltes soziales und kulturelles Phänomen, ein Lebensgefühl, das in seiner Tradition an England, dem Mutterland des Fußballs erinnert. Ruhr und Rhein bilden eine Art Kernregion - oder, wie es Franz Beckenbauer einmal formuliert hat: "Das Herz des Fußballs schlägt im Ruhrgebiet". Deshalb erinnert die Führung durch die Fotoausstellung an die Anfänge des Fußballs im Ruhrpott und die enge Verknüpfung von "Kohle und Kicken", von früher bis heute.

Die Exkursion findet am Mittwoch, 31. Januar, statt. Die Gruppe trifft sich vor Ort um 10.30 Uhr, auf der Zeche Zollverein, Gebäude A 14, Gelsenkirchener Straße 181, Essen. Die Teilnahmegebühr beträgt 16 Euro. Anmeldungen sind im Haus der VHS, Friedrichstr. 55, oder unter Tel. 02043 / 99-2415 möglich. Wer möchte, kann aber auch mit dem Kursleiter gemeinsam per ÖPNV von Gladbeck nach Essen fahren. Weitere Informationen dazu in der VHS. Diese Exkursion ist eine Kooperation der VHS mit dem Verein für Orts- und Heimatkunde.

Neuer Anfängerkurs "EDV mit Muße" startet am 13. Februar

notebook 2022Speziell an ältere EDV-Neulinge wendet sich die VHS mit dem Angebot "EDV mit Muße". Ab Dienstag, 13. Februar, beginnt ein neuer Einsteigerkurs am Vormittag. An drei Terminen in der Zeit von 9.00 bis 12.15 Uhr erlernen Interessierte den richtigen Umgang mit dem PC, das Suchen und Speichern von Daten sowie das Anlegen von Ordnern. Außerdem erklärt Kursleiter Klaus Wohlfarth, wie der eigene elektronische Schreibtisch nach den persönlichen Wünschen gestaltet werden kann und zusätzliche Programme installiert werden können.

Mit Frische, Verve und Herz – die Semestereröffnung mit den Zucchini Sistaz

rp img 6378 c frank konopkaZum ersten Mal haben am vergangenen Mittwoch vor 360 Zuschauer:innen die Zucchini Sistaz aus Münster das neue Frühjahrsemester eröffnet. Mit so einigen Klassikern, gekonnten Cover-Versionen, z. B. "Monotonie" von Ideal, und eigenen Stücken entführten die drei Musikerinnen das Publikum in die goldene Swing-Ära. Virtuos Sinje Schnittker an den Blasinstrumenten und allerlei "Klimbim", beherzt Jule Balandat am Bass und der Snare-Drum und eine filigrane Tina Werzinger an der Schlaggitarre. Und zwischendurch gab es mit dem Publikum viel charmante Unterhaltung plus eine ordentliche Portion Situationskomik. Es war ein toller Auftakt ins Semester mit viel Frische, Verve und Herz. Das Publikum dankte mit stehenden Ovationen für ein tolles Bühnen- und Musikprogramm. Foto: Frank Konopka

Gladbeck hält zusammen: Bürgermeisterin ruft zur Kundgebung gegen Rechtsextremismus auf

pm 27 003Gemeinsam ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen: Dazu ruft Bürgermeisterin Bettina Weist unter dem Motto "Gladbeck hält zusammen – Gemeinsam gegen Rechtsextremismus!" im Rahmen einer Kundgebung am Samstag, 20. Januar, von 11.00 bis 12.00 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz auf. Die Volkshochschule begrüßt und unterstützt die Teilnahme. 

Weitere Informationen zur Kundgebung finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

MacBook & iMac - Apple-Grundlagen für Einsteiger:innen

macbook 24Für Apple-Neulinge bietet die VHS am Samstag, 27. Januar, 9.30 - 15.00 Uhr ein Einsteiger-Seminar an. Die Teilnehmenden erfahren, wie der Mac optimal eingerichtet wird, wo sie ihre Dateien finden und wie sie diese am sinnvollsten organisieren und bearbeiten können. Die Fotoverwaltung und -bearbeitung sowie das sichere Surfen mit Safari werden ebenfalls behandelt. Außerdem werden den Teilnehmenden eine Reihe von Tipps und Tricks für die Nutzung ihres MacBooks vermittelt. Mitzubringen ist das eigene MacBook bzw. der eigene iMac und zusätzlich das Ladekabel.

 

Weiterbildungskolleg Emscher-Lippe stellt sich vor

Am Montag, 26. Februar lädt die VHS um 18.15 Uhr zu einem Informationsabend des Weiterbildungskollegs Emscher-Lippe Gelsenkirchen in die ehemalige Markuskirche, Bülser Str. 38, Raum 6 ein. Anja Held informiert über den Erwerb des Abiturs sowie der Fachhochschulreife auf dem Zweiten Bildungsweg. Interessierte können sich über Aufnahmebedingungen, Fächerangebot, Unterrichtsorganisation, Leistungsanforderungen sowie Fördermöglichkeiten (BaFög) informieren lassen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Nähere Information und Anmeldung im Haus der VHS, Tel. 99 24 15 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Neuer Smartphone-Kurs für Einsteiger

alexander kindermannAn Besitzer eines Smartphones oder Tablets mit Android-Betriebssystem richtet sich ein neuer Kurs ab Montag, 29. Januar. Kursleiter Alexander Kindermann (Foto) erklärt an zwei Terminen (jeweils 11.00 bis 14.15 Uhr), wie man ein Smartphone oder Tablet mit einem Konto verbindet, eine Wireless-Verbindung aufbaut, Fotos macht und verwaltet und Apps installiert oder entfernt. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmenden, wie sie mit dem Gerät soziale Netzwerke nutzen können.

VHS zertifiziert

CERTQUA – Zertifizierung nach ISO 9001, ISO 29990 und AZAV

Mit Unterstützung von

REACT EU - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

VHS-Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.