Volkshochschule Gladbeck |
Friedrichstr. 55 |
45964 Gladbeck

Reisefotograf Thorge Berger zeigt auf Einladung der VHS seine Multivision „Magisches Indien“

The Taj Mahal in wonderful light at dawnGerade mit frischen Eindrücken aus Indien zurück, zeigt der mehrfach ausgezeichnete Reisefotograf Thorge Berger Bilder eines magischen Indiens. Thorge Berger besuchte Varanasi, die über 3.000 Jahre alte, heiligste Stadt der Hindus am Ganges, reiste zum Taj Mahal, dem weltbekannten Wahrzeichen Indiens und zum bedeutenden Goldenen Tempel in Amritsar. Darüber hinaus verbrachte er eine Auszeit im "Hippie-Staat" Goa und bereiste viele Winkel des Subkontinents. Stets steht für den Reisefotografen Thorge Berger auch die Begegnung mit den Menschen und ihrer Kultur im Vordergrund. Erstaunliche Geschichten und vielfach ausgezeichnete Fotografien beeindrucken aus diesem faszinierenden Land.

 

Die Multivision auf Großbildleinwand wird am Donnerstag, 26. Oktober, in der Mathias-Jakobs-Stadthalle, Friedrichstr. 53, gezeigt und beginnt um 19.30 Uhr. Eintrittskarten sind im Haus der VHS, Friedrichstr. 55, per Tel. 02043 / 99-2415 oder über die Homepage der VHS für 10 Euro erhältlich. Schüler:innen und Studierende zahlen die Hälfte. Weitere Ermäßigungen für Inhaber:innen der Gladbeck-Card.

Mahout with his painted elephant

Siemens Energy - ein Global Player in der Region

siemens energy mülheim an der ruhr 2023 c wolf schily

Seit rund 100 Jahren werden am Mülheimer Standort von Siemens Energy vornehmlich Dampfturbinen und Generatoren für Kraftwerke produziert und Serviceleistungen für Energieprojekte weltweit bereitgestellt. Außerdem ist Mülheim an der Ruhr größter Engineering Standort für Gasturbinen. Heute entwickeln und fertigen die Mitarbeiter:innen auch Technologien für die Energiewende. Dazu gehören neben hocheffizienten (wasserstofffähigen) Gasturbinen auch Anlagen zur Stabilisierung der Stromnetze, Speicherlösungen und Elektrolyseure für die Produktion von grünem Wasserstoff. Damit besucht die Volkshochschule einen wichtigen Arbeitgeber in der Region, ein international agierendes Unternehmen und einen zentralen Akteur einer zukunftsfähigen Energieversorgung. Die VHS besucht den Betrieb am 9.11.2023 von 10.00-12.00 Uhr. Die Anfahrt erfolgt individuell, d. h. die Gruppe trifft sich vor Ort. 

Anmeldungen sind telefonisch unter 02043-992415, per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder über unsere Homepage möglich. 

 

Abwechslungsreich, vielseitig und mit Lachgarantie – so war die Herbstsemestereröffnung

lalelu 2023 08 30 0041 frank konopkaMehr als 200 Zuschauer:innen waren am Mittwoch, 30. August, in die Mathias-Jakobs-Stadthalle gekommen, um das neue Programm der a-cappellla-comedy-Gruppe LaLeLu aus Hamburg live zu erleben. "Alles richtig gemahct!" war das Motto eines unterhaltsamen Abends mit wunderbaren, nicht immer ernst gemelalelu 2023 08 30 0043 frank konopkainten und beeindruckenden Vokal-Songs. Es ging querbeet durch die Rock- und Popwelt mit "True" von Spandau Ballett, "Sing Hallelujah" von Dr. Alban oder "Enjoy the Silence", dem 90er-Jahre Klassiker von Depeche Mode. Auch die Politik bekam einen eigenen Song gewidmet mit dem vielsagenden Titel: "Sie brauchen unsere Liebe". Dazu gab es reichlich Stimmakrobatik, Satire und zuletzt "Standing Ovations" für eine rundum gelungene Semestereröffnung. (Fotos: Frank Konopka)

Die VHS sucht Abendaufsichten!

 

Ein- bis zweimal wöchentlich am Montag oder Mittwoch (Ferienzeiten ausgenommen) von 17.00 - ca. 21.30 Uhr brauchen wir Sie für die Abendaufsicht in der Volkshochschule ab dem 16. Oktober 2023.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Medienausgabe, der Auf-/Abbau von Tischen und Stühlen, Hilfsarbeiten, die gelegentliche Übernahme der Abendkasse sowie der Hausschließdienst. Außerdem sind Sie Ansprechpartner:in für Kursleiter:innen und Kursteilnehmer:innen.

Das Honorar orientiert sich am Mindestlohn, der aktuell bei 12,00 € pro Stunde liegt.

Wenn Sie interessiert sind oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Erdmann unter der Telefonnummer 02043/99-26 30 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

 

Online-Seminartermine der Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit der Volkshochschule

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,verbraucherzentrale nrw

die Themen Energieeinsparung, Solarstrom und klimafreundliches Heizen sind schon heute von großer Bedeutung, um die Umwelt und den Geldbeutel zu entlasten. Mit unabhängigen Rat unterstützen die Energie-Fachleute der Verbraucherzentrale private Haushalte in Fragen rund um das Energiesparen und die Energieeffizienz von Wohngebäuden. Das Ziel ist eine effektive Energieeinsparung in den eigenen vier Wänden. Dazu bietet die Verbraucherzentrale in diesem Herbstsemester mehrere kostenlose Online-Seminare auf der Videokonferenzplattform Zoom, mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, an. Unser Tipp: Es lohnt sich! Weitere Informationen und alle Termine können Sie mit Klick auf "Weiterlesen" abrufen.

VHS zertifiziert

CERTQUA – Zertifizierung nach ISO 9001, ISO 29990 und AZAV

Mit Unterstützung von

REACT EU - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

VHS-Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.